Krokodil und Giraffe warten auf Weihnachten von Daniela Kulot

Krokodil und Giraffe warten auf WeihnachtenWieder ist ein Jahr vergangen und Mama Giraffe, Papa Krokodil und die beiden Kinder Krokira und Raffolo freuen sich auf das nächste Weihnachtsfest. Während die beiden Kleinen ungeduldig sind und es kaum abwarten können, gibt es für ihre Eltern noch so viel zu tun! Als erstes kümmern sie sich um einen Weihnachtsbaum, den die Familie gemeinsam aussucht. Doch der schöne, große Baum will nicht durch die Eingangstür passen und eine erste Enttäuschung macht sich breit. Das nächste Malheur bahnt sich an, als Vater den Kindern beim Teig ausrollen für die Lebkuchen behilflich sein will, denn auch das klappt nicht wie erwartet.

Schon drängt die Zeit und es ist Heilig Abend! Damit Mama Giraffe und Papa Krokodil alles vorbereiten können, schicken sie Krokira und Raffolo nach draußen in den Schnee, wo sie einen Schneemann bauen sollen. Sie wissen ganz genau, warum die Eltern sie loswerden wollen und fügen sich deshalb in ihr Schicksal.

weiterlesenKrokodil und Giraffe warten auf Weihnachten von Daniela Kulot

Das große, bunte Buch von Krokodil und Giraffe von Daniela Kulot

Das große, bunte Buch von Krokodil und GiraffeDer Sammelband Das große, bunte Buch von Krokodil und Giraffe von Daniela Kulot vereinigt vier Bilderbücher, die aufeinander aufbauen. In Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl hat sich das Krokodil verliebt. Nur leider in eine viel größere Giraffe, die ihn immerzu übersieht. So ersinnt das Krokodil allerhand Ideen, um die Aufmerksamkeit seiner Angebeteten zu erregen. Leider ist das Krokodil vom Pech verfolgt, bis ein Unglück die beiden doch noch zusammenführt.

In der Fortsetzung Das kleine Krokodil und die große Liebe möchte das Paar zusammenziehen. Zunächst ziehen sie in das kleine Häuschen des Krokodils, was natürlich für die Giraffe viel zu klein ist. So ziehen sie in das Haus der Giraffe um, doch reicht das Krokodil nicht einmal an den viel zu großen Tisch. Schließlich entwerfen und bauen sie ihr eigenes Haus, nämlich ein Schwimmbecken.

Die Giraffe und das Krokodil sind glücklich, aber es wird ihnen langweilig. Deshalb machen sie in Krokodil und Giraffe – ein richtig echtes Liebespaar einen Ausflug in die Giraffenstadt, wo allerdings alle das seltsame Paar auslachen. Nachdem sie in die Krokodilstadt geflüchtet sind, erleben sie hier dasselbe.

weiterlesenDas große, bunte Buch von Krokodil und Giraffe von Daniela Kulot

Charlottes Traumpferd – Gefahr auf dem Reiterhof von Nele Neuhaus

Charlottes Traumpferd – Gefahr auf dem ReiterhofNach einer Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos aus dem Jahr 2001 ist der Reitsport für Mädchen zwischen sieben und vierzehn Jahren die drittbeliebteste Sportart und in der Altersklasse von 15 bis 18 Jahren steht er sogar an zweiter Stelle. Mit dem Kinderbuch Charlottes Traumpferd – Gefahr auf dem Reiterhof entführt Nele Neuhaus den jungen Leser in eine Welt, die allerdings nicht für jeden erschwinglich ist.

Die 13-jährige Charlotte hat den Verkauf ihres geliebten Pflegepferdes Gento noch nicht verkraftet. In den Ferien fährt sie mit ihren Eltern an die französische Atlantikküste, wo sie nicht nur die Bekanntschaft mit Thierry, einem Jungen aus Paris, macht. Sie schließt auch einen sechsjährigen Wallach in ihr Herz und kann kaum glauben, als ihre Eltern einem Kauf zustimmen und sie in Zukunft ein eigenes Pferd reiten darf. Direkt nach den Sommerferien soll Won Da Pie, wie sie den Wallach nennt, in ihren Heimatort Bad Soden überführt werden. Als Charlotte ihrer besten Freundin Dorothee davon erzählen will, muss sie zunächst eine Enttäuschung hinnehmen, denn Dorothee hat jetzt mit Inga ein gemeinsames Pferd, die Stute Corsario. Inga ist eifersüchtig auf Charlotte und verhält sich ihr gegenüber immer abweisender.

weiterlesenCharlottes Traumpferd – Gefahr auf dem Reiterhof von Nele Neuhaus

Matchbox Boy von Alice Gabathuler

Matchbox Boy
Bei amazon.de bestellen
Die Zeiten, in denen sich Jugendliche nur auf dem Schulhof gestritten haben, sind vorbei: Über das Internet werden Beleidigungen und Diffamierungen verbreitet und diskriminierende Fotos werden ins Netz gestellt. Eine repräsentative Umfrage der Techniker Krankenkasse kam zu dem Ergebnis, dass 32 Prozent (in NRW sogar 36 Prozent) der befragten Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren in Deutschland bereits einmal Opfer einer Cybermobbing-Attacke waren.

In dem Psychothriller Matchbox Boy, der für Jugendliche der Altersgruppe von 14 bis 17 Jahren geschrieben wurde, hat sich Alice Gabathuler genau dieser Problematik des Cybermobbings und Cyberbullyings angenommen: Die verwöhnte und nach Anerkennung gierende 17-jährige Jorina kann ihre Eltern dazu überreden, in den Sommerferien zu Hause in St. Gallen zu bleiben. Ihre Tante Helene überrascht sie und ihre Freundinnen Dany und Leonie damit, dass sie den Gärtner beurlaubt und ihnen einen jungen Mann vorstellt, der für Garten und Pool zuständig sein soll. Da der Matchbox Boy, wie sie ihn nennen, wenig Interesse an ihnen zu haben scheint, wollen sie seine Aufmerksamkeit erregen. Sie schikanieren ihn und treiben es mit ihren weiblichen Reizen auf die Spitze. Als sie damit drohen, ihn wegen einer versuchten Vergewaltigung anzuzeigen, gerät „das Spiel“ außer Kontrolle.

weiterlesenMatchbox Boy von Alice Gabathuler