Die schwarzen Wasser von Venedig von Edith Schreiber-Wicke

Die schwarzen Wasser von VenedigDer Doppelband Die schwarzen Wasser von Venedig von Edith Schreiber-Wicke vereint zwei spannende Kriminalfälle um den ermittelnden Commissario Roberto Gorin von der Questura in Venedig. Im ersten Krimi „Freier Fall“ finden Arbeiter die Tochter des einflussreichen Marcello Loredan mit unnatürlich verrenktem Körper auf dem Rasen vor ihrer Schule. Caterina überlebt und liegt auf der Intensivstation, wo sie allerdings mit niemandem reden will und das Essen verweigert. Obwohl Roberto ein Fremdverschulden nicht ausschließen kann, will er von Marcello Loredan wissen, ob seine Tochter in Selbstmordabsicht aus dem Fenster gesprungen sein könnte, zumal sie auffällige Narben am Unterarm aufweist und magersüchtig ist. Doch ihr Vater zeigt sich äußerst unkooperativ und versucht die weiteren Ermittlungen zu verhindern.

Mitten in der Nacht erhält Roberto einen Anruf seines Bruders, dessen Tochter Chiara in New Mexico wegen Mordes verhaftet worden ist. Luca, Chiaras Freund und Mitschüler, wurde unterhalb der Cliff Dwellings tot aufgefunden.

weiterlesenDie schwarzen Wasser von Venedig von Edith Schreiber-Wicke

Im Wald der Wölfe von Astrid Frank

Im Wald der WölfeDas Kinderbuch Im Wald der Wölfe ist ein Doppelband mit Abenteuergeschichten von Astrid Frank. In der Titelgeschichte streift der achtjährige Jakob mit seinem Vater, einem Förster, durch das Revier. Als sie auf eine Blutspur stoßen, glaubt der Förster, dass die Dogge des Dorfbewohners Huppertz einen Hasen gejagt hat. Kurze Zeit später fehlt dem Bauern Jung ein Lamm. Auch er verdächtigt den Hund von Huppertz und fordert von ihm eine Entschädigung. Doch schnell steht fest, dass ein Wolf für die Taten verantwortlich ist. Alle Männer des Dorfes brechen auf, um das Tier zu erlegen, weil sie Angst um ihre Kinder haben. Obwohl der Förster sie warnt, da der Wolf unter Artenschutz steht und sie sich strafbar machen, lassen sie sich nicht aufhalten.

Unterdessen hat ein Wolfspärchen Nachwuchs bekommen und freut sich über ihre vier Welpen. Als sich ihrem Bau viele laute Menschen nähern, haben sie Angst um ihre Jungen. Um sie zu schützen, gibt der Rüde seine Deckung auf und will die Menschen vom Bau weglocken.

weiterlesenIm Wald der Wölfe von Astrid Frank

Detektivbüro LasseMaja – Das Cafégeheimnis und Das Zirkusgeheimnis von Martin Widmark

Detektivbüro LasseMaja – Das Cafégeheimnis und Das ZirkusgeheimnisDas Detektivbüro „LasseMaja“ hat einen neuen Auftrag: Sie müssen das Rätsel um Das Cafégeheimnis lösen, bei dem es um einen Ladendiebstahl geht. In dem kleinen schwedischen Ort Valleby ist das Café Marsaan von Besitzer Steve in diesem Jahr bereits zwei Mal überfallen worden. Auffällig daran ist, dass die Überfälle immer nur dann passiert sind, wenn viel Geld in der Kasse war. Schnell kommen der Polizeiinspektor sowie auch Lasse und Maja zu dem Ergebnis, dass ein Mitarbeiter des Cafés dem Räuber einen Hinweis geben muss. Bei ihren Recherchen stellen sie fest, dass jeder der Beschäftigten ein Motiv hätte, mit dem Räuber gemeinsame Sache zu machen: Ulla möchte sich selbstständig machen, ihre Tochter Sara will auf eigenen Füßen stehen und Dino braucht Geld für seine kranke Mutter. Sie stellen dem Räuber eine Falle um ihn auf frischer Tat zu ertappen.

Einen weiteren Fall müssen Lasse und Maja lösen, als sie eigentlich auf dem Weg zum Strand sind. Der Polizeiinspektor verrät ihnen Das Zirkusgeheimnis: Ein Taschendieb ist immer an dem Ort unterwegs, an dem der Zirkus seine Zelte aufgebaut hat und nun logiert er in Valleby.

weiterlesenDetektivbüro LasseMaja – Das Cafégeheimnis und Das Zirkusgeheimnis von Martin Widmark

Judy Moody von Megan McDonald

Judy MoodyIn der ersten Geschichte „Meistens mordsmäßig motzig“ aus dem Doppelband Judy Moody von Megan McDonald ist für die Drittklässlerin Judy nichts so, wie es sein sollte. Mit ihren Eltern und ihrem ein Jahr jüngeren Bruder Stink lebt sie in Virginia und möchte am liebsten Ärztin werden. Noch hat sie die Collage, die sie für den Unterricht anfertigen muss, nicht fertig. Ihre Laune wird nur noch schlechter, als sie von ihrem alten Verehrer Frank Perle eine Einladung zum Geburtstag bekommt, wo sie doch viel lieber mit Rocky auf Entdeckungsreise geht. Auf der Geburtstagsparty sind nur Jungs und am liebsten würde Judy sofort wieder gehen. Doch als alle anderen gegangen sind, lernt sie Frank von einer ganz anderen Seite kennen.

„Wie werde ich berühmt?“ will Judy in der zweiten Geschichte wissen. Denn sogar ihre Klassenkameradin Jessica hat schon in einem Buchstabierwettbewerb gewonnen und kam damit in die Zeitung. Judy präpariert einen Kirschkern auf ganz alt und hofft damit den großen Durchbruch zu erlangen.

weiterlesenJudy Moody von Megan McDonald