Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst! von Dirk Leonhardt

Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst!Dirk Leonhardt wollte einen neuen Weltrekord aufstellen, indem er einen Langdistanz-Triathlon dreißigmal hintereinander bewältigt. In seinem Erfahrungsbericht „Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst!“ schreibt er von den Anfängen bei einem Ironman und seinem nächsten Ziel, einem Triple Ultratriathlon. Damals glaubte der Mann, der es im Schulsport nur auf eine Drei brachte, dass er sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere befand. Doch dann besann er sich anders und begann mit der Zusammenstellung eines eigenen Plans. Seine Rundstrecken sollten schon allein aus Kostengründen um seinen Wohnort verlaufen. Zur Vorbereitung radelte er täglich fünfzig Kilometer zu seiner Arbeitsstelle, bevor er weiter entfernte Ziele ins Auge fasste.

Trotz der durch Corona bedingten Schwierigkeiten überwog der Ehrgeiz und Dirk Leonhardt stellte einen Rekordantrag. Alle den Rekord-Regularien entsprechenden Vermessungen ließ er durchführen, wobei im klar wurde, um wieviel mehr an Organisation er sich im Gegensatz zu einer organisierten Veranstaltung selbst kümmern musste. Endlich war es soweit und der große Tag sollte kommen: Am 2. Juli 2020 schwamm er die ersten Runden in einem nahe seines Wohnortes gelegenen See und begann, zunächst 200 km zu schwimmen, gefolgt von 5400 km Radfahren, um schließlich noch 1336 km zu laufen. In Form einer täglichen Dokumentation, einer Art Tagebuchaufzeichnung, hat er den langen Weg, er ihn zu einem Weltrekord führen sollte, in einem Sachbuch festgehalten.

Dirk Leonhardt schreibt von den Höhen und Tiefen der folgenden fünfundvierzig Tage, wie er sich gefreut hat, wenn ihn Bekannte auf einer seiner Runden unterstützt und ihm Gesellschaft geleistet haben. Er hebt die Hilfsbereitschaft von unbekannten, an den Strecken lebenden Menschen hervor, die ihn mit gekühlten Getränken und Obst versorgt haben, verschweigt aber auch nicht, dass er mit Schlafmangel zu kämpfen hatte, mit Magenproblemen, geschwollenen Augen, Trizeps-Krampf, mit Kälte trotz Neoprenanzug, Sonnenbrand im Gesicht, angeschwollenem Fußgelenk und Entzündung des Schienbeins, wobei noch berücksichtigt werden musste, dass von der Anti-Doping Agentur nicht alle Medikamente erlaubt sind.

In dem Sachbuch „Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst!“ sind die Erfahrungsberichte des Sportlers durch Gastbeiträge, unter anderem von seiner Ehefrau sowie der Mutter, ergänzt. Neben persönlichen Fotos, die seine Familie sowie selbstverständlich auch ihn selbst bei seinem Unterfangen, einen neuen Weltrekord aufzustellen, zeigen, finden sich Aufnahmen, die seine Verletzungen und offene Stellen an den Schultern dokumentieren. Allein schon daran kann annähernd ermessen werden, welch starken Willen Dirk Leonhardt auszeichnet. Da er weder einen Trainingsplan, noch einen Trainer hatte und ohne Pulsuhr auskam, finden sich in seinem Werk keine Tabellen mit Vorgaben darüber, wie und wann ein Sportler am besten was und wieviel trainieren sollte.

Eigentlich, so müsste man meinen, hätte der Triathlon-Weltrekordhalter mit diesem Abschluss zufrieden sein können, doch weit gefehlt! Kaum sind alle seine Wunden verheilt und gerade hat er sich von den Strapazen erholt, da überlegt er sich schon neue Ziele, die ihn an seine Grenzen führen. So hat Dirk Leonhardt in diesem Jahr DREI weitere neue Weltrekorde aufgestellt, wobei es ihn einmal eigentlich „nur“ immer ein paar Meter rauf und runter führte, ein anderes Mal wieder aufs Rad schwingen ließ und letztlich abermals ins kühle Nass verschlagen hat. Aber wer von diesen spannend zu lesenden Abenteuern mehr erfahren möchte, dem seien die Erlebnisberichte wärmstens empfohlen!

Anzeige

Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst! von Dirk Leonhardt

Vieles scheint unmöglich, bis du es schaffst!
Sportwelt Verlag 2021
Broschur
280 Seiten
ISBN 978-3-941297-51-7

Bei amazon.de bestellen

Bildquelle: Sportwelt Verlag
PGltZyBsb2FkaW5nPeKAnWVhZ2Vy4oCdIHNyYz0iaHR0cHM6Ly92ZzA0Lm1ldC52Z3dvcnQuZGUvbmEvMzE4NTI4ZWQ0YTExNDE0MzlmMDU4MGI4ZDc5NTZjNTkiIHdpZHRoPSIxIiBoZWlnaHQ9IjEiIGFsdD0iIj4=