Triathlon Total von Roy Hinnen

Triathlon TotalRoy Hinnen hat dreißig Jahre lang Erfahrungen im Bereich Triathlon gesammelt. Vier Jahre in Folge war er Schweizermeister, hat Mark Allen, den sechsmaligen Sieger des Ironman Hawaii, trainiert und sich mit fünfzig Jahren vom aktiven Sport verabschiedet. In seinem Buch Triathlon Total erklärt er in der Swim-Formel, wie jeder seinen eigenen Schwimmstil perfektionieren kann und koordinative Fähigkeiten geschult werden. Die Bike-Formel dient der Leistungssteigerung und dem Training im richtigen Belastungsbereich, wobei alle Trainingseinheiten in Wattzahlen gemessen werden. Unterschiedliche Stoffwechselbereiche sollen in der Run-Formel, die auf Variation und dem Erkennen von Fehlern setzt, zum schneller werden führen. Mit der Race-Formel gilt es, den Laktatabbau beim Wechseln der Disziplinen durch ein gezieltes Training zu optimieren und so einer Übersäuerung vorzubeugen, die einen zeitlichen Verlust bedeuten würde.

Bis zu dieser Stelle sind die Ausführungen des Autors hauptsächlich für aktive Triathleten interessant, was sich allerdings mit der Auflistung von Hauptfehlern beim Schwimmen, Radfahren und Laufen ändert, die dazu noch mit Fotos verdeutlicht werden. Laien dürften die vielfältigen Auswirkungen verwundern, die beispielsweise eine falsche Körperhaltung mit sich bringt. Ein Trainingsplan, so ist weiter zu lesen, verlangt nach Änderungen der Trainingsstruktur, wobei allein mehr Training nicht automatisch auch mehr Erfolg bedeutet. Wichtig sind ebenso erholungsfördernde Maßnahmen, denen Zeit „geopfert“ werden sollte.

Roy Hinnen führt zum Höhentraining aus, dass einem Höhentrainingslager der Vorzug gegeben werden sollte, doch kann ersatzweise auch ein Höhenzelt mit simuliertem Luftdruck gekauft oder gemietet werden. Um bei den Disziplinen Fehler auszumerzen, stellt er im funktionellen Krafttraining spezielle Übungen vor. Zum Punkt Aerodynamik zeigt er auch für den Laien interessante und spannende Aspekte auf, listet die jeweiligen Kosten und die Wattgewinne mit entsprechenden Übungen. Nach Informationen zum Trainingslager macht er kritische Anmerkungen zum Übertraining, gibt Tipps zum Tapering und widmet sich dem eigentlichen Wettkampf sowie den Vorbereitungen.

Im Kapitel über das basische Körperklima gibt Roy Hinnen für jeden wertvolle und verständliche Hinweise zur Ernährung. Er geht auf die Aussagekraft von Blutwerten und die Ursachen von Muskelkrämpfen ein, wobei die von ihm empfohlenen Kuren fremdartig und gewöhnungsbedürftig anmuten. Als Anhänger des Zen-Buddhismus geht es ihm um eine bewusste Wahrnehmung im ZEN Triathlon-Training, während es im FAST-Training gilt, mittels Meditation die vom Körper ausgesendeten Signale aufzuspüren. Unkonventionelle Wege geht er mit der Aufstellung von Steinen bei der Beseitigung mentaler Blockaden, deren Interpretation vermutlich nicht jeder nachvollziehen kann. Schließlich berichtet er von einigen sehr privaten Schicksalsschlägen und schreibt über einen Neustart in zehn Schritten.

Wie Roy Hinnen selbst ausführt, muss das Buch nicht chronologisch gelesen werden. Kapitel können entweder übersprungen oder bei Bedarf nachgeschlagen werden. Von zahlreichen Fotos einmal abgesehen, die dem besseren Verständnis dienen, finden sich in dem Buch Triathlon Total auch sehr detaillierte Darstellungen in Tabellenform. Der Autor spricht den Leser mit dem vertrauten DU an, was bei ihm ein Gefühl von Gleichgesinntheit erzeugt. An jedem Ende der dreißig Kapitel beantwortet Master Mulla in einer Karikatur die Fragen seines Schützlings, und im Text verstreut finden sich weitere weise Sprüche. Nicht alltäglich sind die zahlreichen abgebildeten QR-Codes, die häufig auf Videos verweisen und auch die Nennung eines Passwortes, mit dem sich der Leser auf die Seite des Autors zwecks Erstellung eines Trainingsplanes einloggen kann.

Das Vorangegangene macht deutlich, dass sich das Buch in erster Linie an Spitzensportler richtet, die eine Vorstellung von ihren zwei unabhängig voneinander laufenden Energiebändern haben, denen die FatSpot-Effizienz ein Begriff ist oder denen eine Kraniosakraltherapie zur Entspannung dient. Da Roy Hinnen den festen Vorsatz hat, mit über achtzig Jahren noch im Jahr 2046 beim Ironman in Hawaii zu starten, dürfen seinen zukünftigen Erfahrungen, die er vermutlich auch niederschreiben wird, mit Spannung erwartet werden.

Triathlon Total von Roy Hinnen

Triathlon Total
Sportwelt Verlag 2018
Hardcover
460 Seiten
ISBN 978-3-941297-32-6

Preis: 28,95 Euro

Amazon

Bildquelle: Sportwelt Verlag | Affiliate-/Werbelink


Leservoting

Wie bewerten Sie dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 5 Stimme(n) | Bewertung 4,80
Loading...

Schreibe einen Kommentar