Baedeker Smart Reiseführer Mallorca von Fabian von Poser

Baedeker Smart Reiseführer MallorcaIn den 1960er Jahren konnten sich nur einige wenige Bürger überhaupt einen Flugurlaub leisten. Das änderte sich jedoch ein Jahrzehnt später, wobei gerade Mallorca einen gewaltigen Boom erlebte. Es entstanden dort Bettenburgen mit spärlich ausgestatteten Zimmern ohne jeglichen Komfort, so dass sich plötzlich selbst einfache Leute einen Urlaub auf der Baleareninsel leisten konnten, was Mallorca den Namen Putzfraueninsel einbrachte. Dem Phänomen des viel später einsetzenden Massentourismus á la Ballermann will man seit geraumer Zeit mit Hotels für gehobene Ansprüche begegnen, und tatsächlich zieht es immer mehr Promis auf diese Insel, die viel mehr zu bieten hat als nur Sonne, Meer und Strand, wie der „Baedeker Smart Reiseführer Mallorca“ von Fabian von Poser beweist.

Nach einem kurzen Abriss in die Geschichte Mallorcas und die kulinarischen Besonderheiten, gibt es etwa Tipps zur Vogelbeobachtung oder wo die schönsten Strände zu finden sind. Es folgt Wissenswertes über die Hauptstadt Palma, wo es sich zu shoppen lohnt und welche Sehehenwürdigkeiten man besichtigen sollte, wobei hier detailliert auf die alles überragende Kathedrale eingegangen wird. Über den Westen der Insel schreibt der Autor unter anderem von den dort vorzufindenden Stränden, wo Wasserpartys mit Schaum und Popcorn oder wo „die Jachten der Schönen und Reichen“ zu finden sind.

Weiter geht es mit Informationen der Serra de Tramuntana mit der Halbinsel Formentor, die ein Besucher auf keinen Fall auslassen sollte, wobei der Autor darauf hinweist, dass die Zufahrt zum Kap in der Hochsaison für Touristen nur für wenige Stunden täglich geöffnet ist. Was eine weise Entscheidung war, denn wer vor der Sperrung schon einmal – wie die Rezensentin selbst – den Versuch unternommen hat, das Kap zu erreichen, kann von den sich dort stattgefundenen Dramen, wenn es nämlich mit dem Auto kein Vor und Zurück mehr gab, ein Lied singen. Weiter wird vom Reiseführer in dieser Region eine Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn Tranvía in Sóller empfohlen. An der Nordost- und Ostküste locken zahlreiche Strände, die bereits seit den 1960er Jahren zu den Attraktionen zählten. Der Süden trumpft mit dem karibisch anmutenden, flach ins Wasser abfallenden Traumstrand Es Trenc, wobei hätte angemerkt werden können, dass Schnorchlern, die dort nicht auf ihre Kosten kommen, der herrliche Ausblick genügen muss. Die in dieser Region angesiedelte und vorgestellte Tropfsteinhöhle sucht ihresgleichen und sollte unbedingt besichtigt werden!

Zu allen erwähnten Regionen listet der Reiseführer außerdem Übernachtungs- (inklusive ungefährer Preisangaben), Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten und natürlich sind auf allen Seiten farbige Fotos zu finden. Etwas ganz Besonderes bieten die Vorschläge für eine 198 km lange Autofahrt durch die Serra de Tramuntana sowie drei kleine Wanderungen und einen für Familien geeigneten Spaziergang. Der Reiseführer schließt beispielsweise mit praktischen Informationen, die vor einer Reise zu klären sind oder welche Fortbewegungsmöglichkeiten es auf Mallorca gibt, mit einem kleinen Sprachkurs in Katalan, einigen Kartenausschnitten und letztlich mit einer entnehmbaren Reisekarte.

Der „Baedeker Smart Reiseführer Mallorca“ von Fabian von Poser spricht den Leser, was fast schon ungewöhnlich ist, mit einem eher distanzierten Sie an. Bei allem Verständnis für eine möglichst kurz gehaltene Fassung wäre doch ein Hinweis auf die in den letzten Jahren zunehmende Wasserknappheit bei den erwähnten Golfplätzen gerechtfertigt gewesen. Um sich so kurz wie nur möglich fassen zu können, hat der Autor auf eine ausführliche Beschreibung der vorgestellten Orte und Buchten verzichtet. So hat er zum Beispiel dem seit langer Zeit bekannten Badeort Cala d’Or nur zwei kurze Sätze gewidmet. Wer ausführlich etwas über einen Ort für einen geplanten Urlaub erfahren möchte, wird mit diesem Reiseführer kaum zufrieden zu stellen sein. Doch für einen ersten Überblick bietet er eine geballte Ladung an Informationen und gibt Tipps für eine kleine erfrischende oder auch kulinarische Pause.

Anzeige

Baedeker Smart Reiseführer Mallorca von Fabian von Poser

Baedeker Smart Reiseführer Mallorca
MairDumont 5. aktualisierte Auflage 2022
Spiralbindung
208 Seiten
ISBN 978-3-575-00651-6

Bei amazon.de bestellen

Bildquelle: Amazon
PGltZyBsb2FkaW5nPSJlYWdlciIgc3JjPSJodHRwczovL3ZnMDIubWV0LnZnd29ydC5kZS9uYS9mYjY2OThhNGFiZWU0ZjZmYjFmZjRiZTYwMGU0YzI0NiIgd2lkdGg9IjEiIGhlaWdodD0iMSIgYWx0PSIiPg==