The Science of Yoga von William J. Broad

The Science of Yoga von  William J. BroadYoga gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden Fitness- und Gesundheits-Aktivitäten. In Deutschland praktizieren mindestens drei Millionen Menschen regelmäßig Yoga und in den USA sind es etwa 20 Millionen, denn die zahlreichen positiven Eigenschaften von Yoga sind allgemein bekannt. Der Wissenschaftsjournalist William J. Broad praktiziert seit 1970 Yoga. Mit seinem Buch The Science of Yoga löste er in den USA eine heftige Kontroverse aus, denn er berichtet darin über verborgene Risiken und Gefahren von Yoga.

In jahrelangen Recherchen hat William J. Broad die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung zusammengetragen, um einige Fragen rund um Yoga zu beantworten. Die erlangten Erkenntnisse unterscheiden sich in mancher Hinsicht von den üblichen Behauptungen und bieten einige positive Überraschungen. So untermauern neuere wissenschaftliche Studien die These, dass Yoga das Sexualleben von Männern und Frauen verbessern kann. Auch die Vorteile für das Wohlbefinden sind beträchtlich, denn jüngere Studien deuten darauf hin, dass durch Yoga körpereigene Substanzen im Gehirn freigesetzt werden, die eine stark antidepressive Wirkung haben. Seit Jahrzehnten wird die Disziplin als eine großartige Methode zum Abnehmen angepriesen, doch nun stellt sich heraus, dass Yoga den Stoffwechsel herunterfährt.

weiterlesenThe Science of Yoga von William J. Broad