Am Ende der Treppe, hinter der Tür von Sabine Ludwig

Am Ende der Treppe, hinter der Tür
Bei amazon.de bestellen
Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 16-jährige Martha mit ihrer Mutter in die Wohnung zu Johannes, dem neuen Freund der Mutter. Er ist allein erziehender Vater der erst 4-jährigen Penelope und arbeitet als Arzt im Krankenhaus. Martha kann sich mit der neuen Situation nicht arrangieren und will endlich ihre Mutter wieder für sich haben.

In der Schule schwärmt Martha von dem neuen Englischlehrer Alexander. Bei jeder Gelegenheit stellt sie sich in Tagträumen vor, wie er ihr wohl seine Liebe gestehen könnte. Für ein schulisches Theaterstück bestellt sich Martha ein Kleid, doch unglücklicherweise landet das Päckchen bei ihrer Nachbarin Frau Dernburg. Martha kann sich unberechtigt Einlass zu ihrer Wohnung verschaffen, doch als sie gerade das Päckchen an sich nimmt, kommt Frau Dernburg nach Hause. In ihrer Not versteckt sich Martha in einem Schrank, wo sie Zeugin eines Wortwechsels mit einem Besucher wird. Am nächsten Tag erfahren die Hausbewohner, dass Frau Dernburg ermordet wurde. Martha weiß nicht, wie sie sich verhalten soll und bespricht sich mit ihrer Freundin Jill. Die hat eine Idee, wie Martha unter Einbeziehung des Internets Kontakt zu dem Mörder aufnehmen kann, um ihn mit ihrem Wissen zu einer Geldübergabe zu erpressen. Noch zögert Martha, aber das Geld lockt und damit auch die Möglichkeit, mit der Mutter wieder alleine zu wohnen.

weiterlesenAm Ende der Treppe, hinter der Tür von Sabine Ludwig