Wem der Himmel offen steht von Franz-Josef Kortüm (Hrsg.)

Wem der Himmel offen steht
Bei amazon.de bestellen
Das aufwändig gestaltete und reich bebilderte Cabrio-Buch wurde ohne Zweifel für eine besondere Spezies Autofahrer, den Cabrio-Liebhaber, geschrieben. Die fantastischen Fotos in dem Band Wem der Himmel offen steht lassen sicherlich die Herzen vieler Autoliebhaber höher schlagen und könnten den Blick für die Realität verklären.

Franz-Josef Kortüm ist Vorstandsvorsitzender bei Webasto, einem der führenden Zulieferer von Cabriodächern, und fuhr in den 70er Jahren selbst ein Käfer Cabriolet, das er später wiederentdeckte, zurück erwarb und aufwändig restaurieren ließ. Seine Begeisterung für das offene Fahren hat ihn veranlasst, sich über das berufliche Interesse hinaus dem Thema Cabrio ausführlich zu widmen. Zahlreiche Autoren wie die Bestsellerautorin Gaby Hauptmann, der Journalist Elmar Brümmer oder der Audi-Designer Stefan Sielaff haben ihn dabei unterstützt und ihre ganz persönlichen Geschichten zu diesem Buch beigetragen. Valérie Hasenmeyer gibt Einblicke in die Geschichte des Cabrios, die bereits mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 begann, denn der Ursprung des Automobils liegt im Cabrio. In fünf Ausfahrten erzählt Georg Kacher von den Traum-Cabriolets von Bugatti, Ferrari, Maserati, Porsche sowie Lamborghini, und Peter Weidenhammer berichtet über die Technik von Cabriodach-Systemen, während Guido Reinking für den klassischen Roadster plädiert.

weiterlesenWem der Himmel offen steht von Franz-Josef Kortüm (Hrsg.)