Operation Ismael von Christian Schoenborn

Operation Ismael
Bei amazon.de bestellen
Die amerikanische Freiheitsstatue auf Liberty Island wird von islamistischen Terroristen mit Granaten beschossen und zum Einsturz gebracht. Woraufhin es zu brutalen Straßenschlachten zwischen weißen Amerikanern und Moslems kommt. Blinde Zerstörungswut beherrscht die gesamten USA, wobei hunderte Moslems grausam ums Leben kommen. Erst nach einigen Wochen legt sich der Gewaltrausch.

Einige Zeit später wird in Deutschland eine Pockenepidemie von islamistischen Terroristen ausgelöst, durch die mehrere tausend Menschen zu Tode kommen und viele durch die Narben der Krankheit für immer entstellt sind.

Kurz danach wird eine Boeing 777 der Saudi Arabian Airlines nach dem Start am Frankfurter Flughafen mit einer Boden-Luft-Rakete abgeschossen, wobei alle 112 Passagiere getötet werden. Die deutschen Behörden fordern aus den USA die Unterstützung der Counterterrorism Security Group (CSG) an.

Bei seinen Ermittlungen gerät der Antiterror-Experte Deek Miller in die Religionsgemeinschaft „Haus der Cherubim“, die den Kranken und Sterbenden geholfen hat, als die Pocken ausbrachen und inzwischen ein weltweites Netz aus Kirchen, Schulen und karitativen Einrichtungen aufgebaut hat.

weiterlesenOperation Ismael von Christian Schoenborn