Drogen, Sex und Drachentöter von Hugo Lobeck

Drogen, Sex und Drachentöter
Bei amazon.de bestellen
Gemordet, gestohlen, betrogen und hintergangen wird immer, und so hat der ehemalige Journalist Freddie Nietsch eine eigene Detektei eröffnet. Doch seit über drei Monaten wartet er nun schon auf den ersten Auftrag, denn anscheinend hat er die Nachfrage an Privatdetektiven überschätzt. Er kann es kaum fassen, als sich ein erster Mandant telefonisch bei ihm meldet und mit ihm einen Termin vereinbart. Ewald Betzberg macht sich Sorgen um seinen siebzehnjährigen Sohn Alexander, der in letzter Zeit die Schule und auch seine Freunde vernachlässigt. Betzberg vermutet, dass die drogenabhängige Guinevere schuld daran ist, denn das Mädchen ist ins Milieu abgerutscht und scheint in Schwierigkeiten zu stecken.

Sein erster Auftrag führt Freddie Nietsch zum Hansaplatz nach St. Georg, wo er nach Auskunft von Betzberg mit großer Wahrscheinlichkeit auf Guinevere treffen wird. Tatsächlich braucht der Privatdetektiv auch nicht lange zu warten bis das Mädchen mit Alexander Betzberg dort auftaucht. Die beiden streiten sich so lautstark, dass einige Passanten auf sie aufmerksam werden. Alexanders Vater lag mit seinem Verdacht offensichtlich richtig, sein Sohn war blauäugig ins Rotlichtmilieu getappt und droht sich dort die Finger zu verbrennen.

weiterlesenDrogen, Sex und Drachentöter von Hugo Lobeck