Vorsicht Geisterjäger! von Heiko Wolz

Vorsicht Geisterjäger!In dem Kinderbuch Vorsicht Geisterjäger! von Heiko Wolz wohnt der zehnjährige Ben in Bückelberg und ist sehr wütend über den Wegzug seines Freundes Tom nach Zürich, wo dessen Vater eine Anstellung in einem Krankenhaus gefunden hat. Die Eltern von Ben betreiben eine Buchhandlung, die sie aktuell in Hexenküche umbenannt haben, weil sie sich auf die Themen Mittelalter, Zauberer, Gespenster sowie Außerirdische spezialisiert haben. Frau Kummersbach, eine Kundin, ist davon überzeugt, einen Geist in ihrem Haus zu haben. Da es in ihrem Badezimmer immer quietschen würde, bittet sie Bens Vater um Hilfe. Ben fährt mit seinem Vater zu Frau Kummersbach und ist jetzt noch mehr verärgert, weil nun das versprochene Drachensteigen verschoben werden muss.

Bens Vater glaubt zwar wie Ben nicht an Geister, doch geht er auf die Wünsche seiner Kundin ein und veranstaltet einen beeindruckenden Hokuspokus, woraufhin sich die ältere Dame mit einem Zwanzigeuroschein bei Ben bedankt. Damit steht für Ben der Entschluss fest, von nun an als Geisterjäger aufzutreten. Mit seinen Klassenkameraden Popel, der seinem Namen alle Ehre macht, und Karate zieht er von Haus zu Haus.

weiterlesenVorsicht Geisterjäger! von Heiko Wolz

Die Rache der Superhelden von Heiko Wolz

Die Rache der SuperheldenDer zehnjährige Leon fühlt sich von seiner älteren Schwester Laura und den Eltern oft missverstanden. Ein Meteorit nähert sich mit großer Geschwindigkeit der Erde und ein bekannter Wissenschaftler versichert, dass von dem Meteorit keinerlei Bedrohung ausgeht. Das behauptet zumindest ein Nachrichtensprecher. Doch als plötzlich Dr. Schröder, der wegen guter Führung vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen wurde, aus einem Gebüsch direkt vor Leon auftaucht, ist ihm sofort klar, was der Schurke im Schilde führt. Leon fühlt sich berufen, die Welt zu retten.

Leons Mutter besitzt die Fähigkeit, alles in eine Eishöhle zu verwandeln und trägt deshalb den Namen IceMadam. Sein Vater Ray hat einen Laserblick und Laura kann mit einem „Plopp“ quasi beamen. Bei Leons Eltern will sich Dr. Schröder einschleimen und sie sind so dumm und merken das nicht. Sie laden ihn sogar noch ein! Doch Leon hat den Durchblick und schließt sich mit seinen Klassenkameraden Marie und Paul kurz. Als ihn sein Mitschüler Marvin in den Müll befördert, was Leon dank seiner Rüstung übersteht, sieht er von einem erhöhten Platz auf der Deponie die Vorbereitungen, die Dr. Schröder für den Aufprall des Meteoriten trifft.

weiterlesenDie Rache der Superhelden von Heiko Wolz