Seine Mutter hat der 24-jährige Pax Tate schon als Kind verloren und lebt nun auf großem Fuß von ihrem Treuhandfond, dessen Alleinerbe er ist. Seinen Vater Paul, der als Anwalt in Chicago arbeitet, sieht er nur sehr selten. Von seinem Haus mit Privatstrand und eigenem Boot genießt Pax die beste Aussicht auf eine Bucht am Michigansee. Sein Leben hat er bisher nur mit Drogen und Barschlampen, wie er sie nennt, verbracht. Nach dem Liebesdienst einer Nutte, deren Drogenabhängigkeit Pax für seine Befriedigung ausnutzt, wird er von der 23-jährigen Mila Hill bewusstlos, in seinem Erbrochenen liegend, auf einem Parkplatz aufgefunden. Nach Wiederbelebungsversuchen landet er im Krankenhaus, wo er nach vier Tagen wieder zu sich kommt. Mila besucht ihn dort und stellt sich als seine Retterin vor. So sehr sich Pax auch bemüht, aber diese Frau geht ihm nicht mehr aus dem Kopf.

Mila hat vor zwei Jahren ihre Eltern verloren und führt mit ihrer Schwester Madison deren italienisches Restaurant weiter. Sie selbst betreibt außerdem als Malerin einen kleinen Laden und auch sie denkt immer wieder an den sexy aussehenden jungen Mann. Anfangs wundert sich Pax über seine eigenen, an Mila gerichteten Worte und darüber, dass es ihn erregt, wenn er nur an Mila denkt. Sogar, als er sich von Jill wiederholt befriedigen lässt, sieht er Mila vor sich, die er unbeabsichtigt sehr enttäuscht. Nachdem eine gemeinsame Bootstour ein nicht geplantes Ende nimmt, holt sich Pax endlich Hilfe bei einem Therapeuten. Dr. Tyler soll ihn von einem immer gleichen Alptraum befreien und erst eine Hypnose fördert eine schwere Traumatisierung zu Tage.

Courtney Cole lässt in dem Roman If you stay – Füreinander bestimmt ihre Protagonisten Pax und Mila wechselweise in der Ich-Form erzählen. Das ermöglicht auf der einen Seite eine lockere Umgangssprache und auf der anderen Seite lernt der Leser den Fortgang der Handlung so aus verschiedenen Perspektiven kennen. Nicht nur die ersten Sätze des Romans erwecken den Eindruck, dass es sich um ein erotisches Werk handelt. Denn in fast schon inflationärer Weise verspürt Pax ein Ziehen in seiner Leiste, zuckt sein Schwanz oder ist hart und er masturbiert unter der Dusche, was noch durch Klischees wie sein „so groß“ geratenes edles Teil unterstrichen wird. Doch mit diesem anfänglichen Eindruck würde man dem Roman nicht gerecht werden. Erst im weiteren Verlauf eröffnet sich dem Leser der Zusammenhang und er sollte deshalb das Buch nicht vorzeitig aus der Hand legen, das noch einige Überraschungen für ihn bereithält. Ein Pluspunkt ist außerdem, dass Pax immer ein Kondom benutzt, bis er sich zu einem Test auf Geschlechtskrankheiten entschließt. In einer Anmerkung verweist Courtney Cole auf persönliche Bezüge zum Roman und auch darauf, welche Botschaft sie mit dem Buch If you stay – Füreinander bestimmt an den Leser weitergeben möchte.

Courtney Cole, If you stay – Füreinander bestimmt, Knaur Verlag 2014, Taschenbuch, 315 Seiten, ISBN 978-3-426-51527-3, Preis: 8,99 Euro.

Wie bewerten Sie dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 6 Stimme(n) | Bewertung 4,17 | Sie müssen sich registrieren, um am Leservoting teilzunehmen.
Loading...

Über den Autor: Beatrix Petrikowski

Das Lesen gehört seit jeher zu meinen Hobbys. Besondere Vorlieben hat es in dieser Hinsicht nie gegeben, obwohl ich aber schon immer einen gewissen Anspruch an ein Buch hatte. Das Spektrum reicht von Krimis, historischen Romanen und witzigen Büchern über Sachbücher verschiedenster Themen bis hin zu den Klassikern. Seit 2011 schreibe ich Buchbesprechungen und führe Interviews mit Autoren.

1 Kommentar

  1. Das im Roman vom Therapeuten verordnete Mittel Xanax ist übrigens in den Vereinigten Staaten aus der Gruppe der Psychopharmaka das meistverschriebene Medikament. Bei vielen Hollywood-Stars ist das bei Angst- und Schlafstörungen verordnete Beruhigungsmittel sehr beliebt und auch Whitney Houston und Michael Jackson sollen zu den regelmäßigen Konsumenten gehört haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.