Traumküsten in Deutschland

Traumküsten in DeutschlandEs muss nicht immer die Karibik oder ein anderes exotisches Ziel sein, denn auch in unserem eigenen Land gibt es reizvolle Küstenabschnitte, wie der Reisebildband „Traumküsten in Deutschland“ zeigt. Nach ersten Impressionen, die bereits einen Vorgeschmack auf das geben, was den Leser in dem Buch erwartet, werden Traumküsten von Ostfriesland im Westen bis zu den Stränden um Usedom im Osten vorgestellt. Die Texte von Sven Bremer, Hilke Maunder und Dina Stahn informieren über erste Besiedlungen, das Leben vergangener Jahrhunderte wie auch das Leben der Bevölkerung heutzutage. Weitere Themen sind das Klima in den Regionen, die von seinen Bewohnern gepflegten Traditionen sowie die von ihnen lebendig gehaltenen Sprachen. Die Autoren gehen auf die norddeutsche Küche und die Fertigung von Strandkörben ein. Zudem geben sie Hintergrundinformationen zum Deichbau und in dem Zusammenhang auch, wer für welche Kosten aufkommen muss.

Der Leser erfährt etwas über die Tierwelt, berühmte Bewohner der genannten Küstenabschnitte, Neubauten sowie Modernisierungen und auch über die auf den Halligen existierenden Schutzräume. Nach der Lektüre weiß er, welche Transportmöglichkeiten die verschiedenen Orte bieten, denn nicht überall sind Verkehrsmittel erlaubt, so dass ein Urlauber unter Umständen mit einem Bollerwagen vorliebnehmen muss. Sven Bremer, Hilke Maunder und Dina Stahn haben in ihren Texten aber auch negative Eindrücke, wie die Erwähnung hässlicher Betonburgen, nicht verschwiegen. Daraus, dass durch den Krieg vieles zerstört wurde und zu allen Zeiten wütende Sturmfluten Abertausenden das Leben gekostet haben, machen sie ebenfalls kein Geheimnis. Gleiches gilt für ihre kritische Sichtweise der zunehmenden Wohnungsprobleme der Einheimischen auf Sylt.

Am Ende eines jeden Küstenabschnitts gibt es neben einem Ausschnitt aus der Landkarte noch eine Seite mit „Infos & Empfehlungen“, in denen beispielsweise die Telefonnummer des Wattpostboten genannt wird, bei dem sich Gäste für eine Zustellrunde zwecks Begleitung anmelden können. Leider hat sich an dieser Stelle ein Fehler in das Buch eingeschlichen, denn auf der Seite 78, auf der sich eigentlich ein Foto befinden sollte, ist versehentlich die Seite 87 mit einem Teil der nordfriesländischen Infos eingefügt worden. Allerdings ist bereits auf der nächsten Seite der Anschlusstext zu finden, wie der Wattbriefträger „die Post durchs Watt zu den Halligen trägt“. Die kompletten nordfriesländischen Infos sind dann einige Seiten später an der richtigen Stelle vorhanden. Zahlreiche farbenfrohe Fotos, die auf dem verwendeten Hochglanzpapier besonders gut zur Geltung kommen, lockern die Texte in dem informativen Bildband „Traumküsten in Deutschland“ auf, denn wer wüsste schon, dass die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft erst als Folge einer schrecklichen Katastrophe gegründet wurde? Leider ist dieses wunderbare Buch, das sich hervorragend als Geschenk eignen würde, durch den oben erwähnten Fehler nur noch ein Mängelexemplar.

Anzeige

Traumküsten in Deutschland

Traumküsten in Deutschland
Dumont Reiseverlag 2021
Hardcover
208 Seiten
ISBN 978-3-7701-8244-2

Bei amazon.de bestellen

Bildquelle: Amazon
PGltZyBsb2FkaW5nPeKAnWVhZ2Vy4oCdIHNyYz0iaHR0cHM6Ly92ZzA1Lm1ldC52Z3dvcnQuZGUvbmEvZGNlZTNjN2Q4NDBiNDBhMWFjYzFiMjY5MWE4NDBkMWIiIHdpZHRoPSIxIiBoZWlnaHQ9IjEiIGFsdD0iIj4=