Sommer. Jetzt! von Dora Heldt

Sommer. Jetzt!Das Büchlein Sommer. Jetzt! von Dora Heldt vereint fünf Kurzgeschichten, denen jeweils eine Kolumne folgt. In der ersten Geschichte, die den Titel „Seepferdchen“ trägt, können Charlotte und ihre Schwägerin Inge ihre Ehemänner Heinz und Walter dazu überreden, dem zehnjährigen Enkel ihrer Freundin das Schwimmen beizubringen. In „Der perfekte Sommer“ erinnert sich eine Ich-Erzählerin an Strandtage, die sie als Kind auf Sylt erlebt hat. Eine Überraschung erlebt Daniela mit ihrer Familie, als sie ihrer Cousine Ela zum vierzigsten Geburtstag gratulieren will, denn „Ela heißt jetzt Manu“.

Dieselbe Ela aus der letzten Geschichte unternimmt in der folgenden mit ihrer Cousine Daniela eine Mittelmeerkreuzfahrt, die diese bei einem Kreuzworträtsel gewonnen hat. Doch die „Königin der Meere“ erlebt schon bei der Ankunft am Flughafen in Barcelona eine herbe Enttäuschung. Genau damit muss auch eine Frau in der letzten Geschichte „Helgoland oder Der Anfang vom Ende“ leben, die ihrem Ehemann zum Geburtstag einmal etwas ganz Besonderes schenken will, denn ihre Beziehung ist genauso langweilig geworden wie jedes Jahr das gleiche Geschenk.

In den Kolumnen geht es zunächst bei „Anfang terrible“ um einen richtigen Gesprächseinstieg und danach um die Frage, ob sich eher ein „Bikini oder Einteiler“ für die Badesaison am Strand eignet. Als sich viele Menschen auf in den Urlaub machen, empfindet eine Frau keinen „Urlaubsneid“, nachdem sie mit Interesse die Meldungen im Deutschlandfunk verfolgt hat. Eine nahtlose Bräune scheint für einige Menschen zu den „Urlaubstrophäen“ zu gehören und die letzte Kolumne schließt mit einem zu Ende gehenden Sommer, bei dem es endlich wieder „Pizza statt Grillen“ heißt.

Die Geschichten in dem Büchlein Sommer. Jetzt! von Dora Heldt sind ohne Tiefgang, dienen lediglich der Unterhaltung und haben den Sommer sowie das Meer zum Thema. Zumindest die Kindheitserinnerungen an Sylt geben vermutlich autobiografische Erlebnisse der auf Sylt geborenen Autorin wieder. Am besten eignen sich für die Lektüre ein relaxter Tag auf dem Balkon oder im Garten, wenn nicht sogar ein Strandurlaub, bei dem die Vorzüge des praktisch kleinen Buchformates erst richtig zur Geltung kommen. Liebhaber leichter Kost kommen hier voll auf ihre Kosten!

Dora Heldt, Sommer. Jetzt! , dtv 2018, Hardcover, 188 Seiten, ISBN 978-3-423-21728-6, Preis: 12,00 Euro.

Bildquelle: dtv

Wie bewertest du dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 3 Stimme(n) | Bewertung 3,00

Loading...

Buchtipp

Im Grunde ist alles ganz einfach von Dora Heldt

Im Grunde ist alles ganz einfach von Dora Heldt
  • dtv 2016
  • Taschenbuch
  • 224 Seiten
  • ISBN 978-3-423-21644-9
Zum Angebot9,95 €
Werbung

Schreibe einen Kommentar