Mit kleinem Gepäck von Tamina Kallert

Mit kleinem GepäckTamina Kallert hat für ihr amüsant geschriebenes Buch Mit kleinem Gepäck nette, informative Geschichten rund ums Reisen zusammengestellt. Bereits im Prolog wird deutlich, dass die Moderatorin der 2004 erstmals ausgestrahlten Sendung „Wunderschön“ aus dem „Nähkästchen“ plaudert. Am Beispiel der auf Sylt gedrehten Sendung zeigt sie auf, wie anstrengend mehrere Anläufe besonders für Laien sind, bis eine Szene „im Kasten“ ist. Weiter bekennt sie, dass sie einen als grauenhaft empfundenen Bungeesprung nicht wirklich machen wollte und sie ein ganz bestimmter Kuss Überwindung kostete. Direkt nach dem Abitur reiste sie mit einer Freundin nach Indien und hatte dort eine ungewöhnliche Begegnung mit einem Frosch, die allerdings mit dem Zusammentreffen von Flöhen noch getoppt wurde.

Es liegt auf der Hand, dass ein Reisebericht gut vorbereitet werden muss. So erklärt Tamina Kallert, wie sich ein Team üblicherweise zusammensetzt: Neben dem Autor reisen ein Tontechniker, Maskenbildner und Kameramann mit, wobei der immer die Verantwortung trägt. Diese Gruppe muss mit dem schweren Equipment Tamina auf Schritt und Tritt folgen. Bei entfernten Zielen ist auch noch ein Stringer nötig, der beispielsweise vor Ort die Verbindung zu Behörden herstellt. Doch trotz aller gewissenhaften Vorbereitung darf die Spontaneität nicht zu kurz kommen, die dem Naturell der Moderatorin nach Impulsivität sehr entgegenkommt. Denn gerade emotionale und spontane Reaktionen machen den Erfolg der Sendung aus.

Als Profi hat Tamina Kallert den Anspruch, die Zuschauer an dem fertigen Film nicht merken zu lassen, was schiefgelaufen ist. Ihr oberstes Gebot lautet, immer freundlich in die Kamera zu lächeln. Tatsächlich hat es schon einige „Missgeschicke“ gegeben, wie sie freimütig bekennt. Oder auch schon einmal einen Abbruch in Andalusien. Gewöhnungsbedürftige Speisen hat sie dem Zuschauer auf ihre unverwechselbare Art schmackhaft machen können, und im Fall von Austern konnte sie erst der Küchenchef eines bretonischen Restaurants überzeugen. Auf Ibiza zog sie sich eine Lebensmittelvergiftung zu und hat trotz heftiger Magenverstimmung den Dreh nicht abgesagt. So kennt man Tamina: Augen zu und durch!

Tamina Kallert erklärt, wieso sie ganz bewusst mit der Bahn in der zweiten Klasse zum WDR-Studio nach Köln anreist. Sie schreibt von der anfallenden Arbeit im Schneideraum und die wechselnden Einschaltquoten. Unerwähnt lässt sie auch nicht die Kleidungsstücke, die sie während der Sendungen trägt, deren Kosten und welche Unterkünfte sie während der Dreharbeiten bezieht. Kaum vorstellbar ist, dass es auf Sri Lanka einmal ordentlich im Team gekracht haben soll und die Moderatorin aus der Haut gefahren ist. In einer brenzligen Situation hatte sie dort schon fast den „Glaube an das Gute im Menschen“ verloren. Auch ist sie nicht vor Lampenfieber gefeit, das sie deutlich vor einem Live-Auftritt auf der Kölner Domplatte zu spüren bekam.

Der Leser erfährt, wie Tamina Kallert den Weg zum Fernsehen fand und dass es während der beruflichen Anfänge durchaus Aufträge übernommen hat, hinter denen sie nicht stand und für die sie sich später schämte. Die Sendung „Wunderschön“ ist ihr „wie auf den Leib geschnitten“ und sie ist dankbar, dass ihr Ehemann Nik Verständnis für ihre Leidenschaft aufbringt. Das Reisen empfindet sie als eine Bereicherung des Lebens, und nur, weil er sich mit Unterstützung der Familie um die beiden Kinder kümmert, kann sie sich seit nunmehr über zwanzig Jahren voll auf die Arbeit konzentrieren, obwohl es ihr nie leichtfällt, sich von ihnen zu trennen. Die Autorin spricht offen aus, dass zu hohe Erwartungen an eine Sache unnötiger Ballast sind und sie lieber auch in diesem Punkt nur Mit kleinem Gepäck reist. Nach der Lektüre weiß der Leser, warum Tamina Kallert ein Tortenstück nie von der Spitze aus isst und welche Bedeutung die Bank vor ihrem Haus hat. Das Buch garantiert beste Unterhaltung und entspricht im übertragenen Sinn genau der Absicht der Moderatorin, anstelle des Zuschauers, dem Leser eine tolle Zeit zu schenken.

Bildquelle: Gütersloher Verlagshaus

Mit kleinem Gepäck von Tamina Kallert

  • Gütersloher Verlagshaus 2018
  • Hardcover mit Schutzumschlag
  • 224 Seiten
  • ISBN 978-3-579-08720-7
Zum Angebot von AmazonPreis 20,00 €
Werbung

Leservoting

Wie bewertest du dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 5 Stimme(n) | Bewertung 4,40
Loading...

booklooker.de - der Flohmarkt für Bücher

Bei booklooker kann jeder gebrauchte oder antiquarische Bücher kaufen und verkaufen. Riesenauswahl mit vielen Schnäppchen! Egal ob Krimi, Kochbuch oder Fachliteratur - hier wird jeder fündig.
Affiliate-/Werbelink

Schreibe einen Kommentar