Entflammtes Herz von Angelika Stephan

Entflammtes Herz
Bei amazon.de bestellen
Angelika Stephan hat in einem Büchlein mit Kurzgeschichten und lyrischen Texten, die durch Abbildungen ihrer Gemälde noch Ergänzung finden, ihre künstlerische Vielfalt unter Beweis gestellt. Schon den Bucheinband ziert in Herzform ein Ausschnitt aus ihrem Bild „Entflammtes Herz“, wonach auch das Buch benannt ist. Die Künstlerin präsentiert einige ihrer abstrakten Kunstwerke, bei denen die orangen und blauen Töne überwiegen, teilweise dominiert auch nur eine dieser beiden Farben.

Die Kurzgeschichten könnten unterschiedlicher kaum sein. Angelika Stephan erzeugt in einigen Erzählungen schnell die nötige Spannung. In den Geschichten geht es aber auch um negative Erlebnisse beim Friseur oder Träumereien, die wie Seifenblasen platzen. Die Autorin stellt das traurige Schicksal einer Magersucht vor, präsentiert dem Leser ein trauriges Weihnachtsfest und einen zerbombten Keller während des Krieges. Eine Kurzgeschichte endet zwar mit der Freude über den Mauerfall, doch ist das Thema an sich schon eher bedrückend. Und dieser Grundstimmung, die alle ihre Erzählungen charakterisieren, bleibt Angelika Stephan auch treu, wenn sie von Vorurteilen gegen fremdländisch wirkende Menschen spricht und wenn Unwetter zu Katastrophen führen.

Angelika Stephan entführt den Leser mit ihren kritischen Texten gelegentlich in die Zeit vor den zweiten Weltkrieg, währenddessen oder danach. Mit ihrer bildhaften Sprache erzielt sie schnell das Interesse des Lesers. Entflammtes Herz ist nichts für vergnügliche Stunden am Urlaubspool, sondern eignet sich mit den nachdenklich stimmenden lyrischen Texten eher für behagliche Stunden mit Glühwein am Kamin.

Angelika Stephan, Entflammtes Herz, Engelsdorfer Verlag 2011, Taschenbuch, 139 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-86268-189-1, Preis: 11,50 Euro.

Wie bewertest du dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 5 Stimme(n) | Bewertung 5,00
Loading...

Schreibe einen Kommentar