Das kleine Buch vom Yoga von Lucy Lucas

Das kleine Buch vom YogaBereits vor zweitausendfünfhundert Jahren wurde Yoga in alten Sanskrit-Schriften erwähnt und über dreihundert Millionen Menschen in der ganzen Welt praktizieren heutzutage Yoga. Dazu muss man weder sportlich, noch dünn sein, und auch besondere Beweglichkeit ist nicht erforderlich. Lucy Lucas gibt in ihrem Ratgeber „Das kleine Buch vom Yoga“ dem Leser nach einer Einführung einen Überblick über die Praxis, die Atmung sowie Meditation und Achtsamkeit. Im zweiten Teil beschreibt sie einige Yoga-Stellungen und tägliche Übungen, die in zehn Minuten am Tag für mehr Energie und Ausgeglichenheit sorgen sollen.

Tatsächlich handelt es sich bei dem Werk „Das kleine Buch vom Yoga“ von Lucy Lucas um ein dünnes Büchlein, das alleine schon aufgrund der geringen Seitenzahl den Leser nicht umfangreich informieren kann. Nach einer Einführung „Was ist eigentlich Yoga?“ geht die Autorin kurz auf die Geschichte und die Yoga-Philosophie ein. Sie beschreibt verschiedene Stile des modernen Yoga und klärt über häufige Missverständnisse auf, bevor sie in den Praxisteil übergeht. Dabei wirft sie die Frage auf, „Wo üben?“ und geht sowohl auf die Vor-, wie auch Nachteile von Fitness- und Yoga-Studios, Privatunterricht oder Online-Videos ein. Der richtigen Atmung und der Meditation sind zwei weitere Kapitel gewidmet, denen eine Beschreibung von dreizehn Yoga-Stellungen (Asanas) und sieben Übungen für den Alltag folgen.

Während das Cover des Ratgebers „Das kleinen Buch vom Yoga“ von Lucy Lucas sehr ansprechend gestaltet ist, fallen dem Leser bereits beim Durchblättern des Buches zahlreiche Illustrationen auf, die geradezu lächerlich sind. Sie sollen zumindest teilweise den Text veranschaulichen, einige sind jedoch völlig überflüssig und verleihen dem Büchlein lediglich mehr Volumen. „10 Minuten am Tag für mehr Energie und Ausgeglichenheit“ verspricht der Untertitel, doch verfestigt sich bei der Lektüre der Eindruck, dass ein Yoga-Kurs mit entsprechender Anleitung wohl doch die bessere Wahl wäre. Zumal die wenigen Yoga-Stellungen nur unzureichend beschrieben werden und zehn Minuten am Tag eben nicht für Energie und Ausgeglichenheit sorgen können. So kann der Ratgeber nur Lesern empfohlen werden, die sich mit geringem Zeitaufwand einen kurzen Überblick über das Thema Yoga verschaffen möchten.

Das kleine Buch vom Yoga von Lucy Lucas

Das kleine Buch vom Yoga
Heyne Verlag 2020
Flexicover
96 Seiten
ISBN 978-3-453-70383-4

Bei amazon.de bestellen

Bildquelle: Heyne Verlag


Schreibe einen Kommentar