Während in „Wahrheit oder Pflicht“ der dreißig Jahre ältere Ehemann zum Hochzeitstag eine ganze Footballmannschaft angeheuert hat, um es seiner jungen Ehefrau einmal richtig zu besorgen, ist der Ehemann in „Yacht der Sünde“ völlig ahnungslos. Denn eigentlich hat er den jungen Antoine als Skipper angeheuert.
In „SexPumps“ findet Erica nicht nur kostbare Designerschuhe in Dave’s ShoeHouse, sondern auch die Erfüllung ihrer erotischen Fantasien. Aneta bucht einen „LadiesGangBang“ mit sieben Männern, damit sie endlich einmal einen Orgasmus beim Sex erleben kann. Und Betty schreibt in „Dein ergebener Sklave“ einem unbekannten Kollegen aus dem Büro E-Mails, woraus sich einige Verwicklungen ergeben.
Obwohl Joanna nur ihre Zwillingsschwester Carol in „Gogo-Tänzerin“ vertritt, kann sie mit einem Lapdance ihren Exfreund Mike zurückgewinnen. In „CallBoy“ beschließen Sara und ihre beste Freundin Susan aus einer Champagnerlaune heraus, einmal Sex gegen Bezahlung zu haben. Wobei sich Sara für den Sex bezahlen lässt und Susan sich einen Callboy gönnt.

Die sieben erotischen Geschichten in Berühr mich! von Laura Young sind eine Märchensammlung für Frauen, die sich durch die realitätsfremde Handlung vielleicht ihren geheimen Träumen hingeben können. Durchweg handeln die Geschichten von frustrierten, unzufriedenen Frauen, die aber im Verlauf des Plots alle ein „Happy Ending“ finden. Sie sind in einem einfachen, unterhaltsamen Schreibstil verfasst und stellen keine großen Ansprüche an den Leser, haben aber immerhin eine Rahmenhandlung, was ja auch nicht zu verachten ist. Ob der Leser die pornografischen Schilderungen nun als prickelnde Erotik empfindet, hängt sicherlich von jedem einzelnen ab. Insgesamt ist es der Autorin Laura Young aber nicht gelungen, in Berühr mich! eine sinnlich erotische Stimmung aufzubauen.

Laura Young, Berühr mich!, blue panther books 2012, Taschenbuch, 224 Seiten, ISBN 978-3-86277-230-8, Preis: 9,90 Euro.

Wie bewerten Sie dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 5 Stimme(n) | Bewertung 4,00 | Sie müssen sich registrieren, um am Leservoting teilzunehmen.
Loading...

Über den Autor: Michael Petrikowski

Ich lese seit über 45 Jahren Sachbücher aus unterschiedlichen Wissensgebieten und über diverse Themen. Meine große Leidenschaft gehört allerdings der zeitgenössischen Literatur, wobei mein Hauptinteresse den deutschsprachigen Autoren gilt. Erich Maria Remarque, Hans Fallada, Heinrich Böll und Günter Grass, um nur einige Autoren zu nennen, haben mich in meiner Jugend geprägt. Seit 2008 schreibe ich kurze und prägnante Buchbesprechungen über Belletristik sowie über Sachbücher zu verschiedenen Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.