Legendäre Wanderrouten – Die 50 spektakulärsten Touren weltweit

Legendäre WanderroutenFür die Erstellung des Bildbandes Legendäre Wanderrouten haben eine Vielzahl von Reiseschriftstellern ihre persönlichen Erfahrungen weitergegeben und damit diesen Band mit spannenden und authentischen Geschichten erst möglich gemacht. Bei einigen der ausführlich beschriebenen Touren handelt es sich nur um Tagestouren, andere erstrecken sich über mehrere Wochen. Die Auswahl reicht von einer leichten Küstenwanderung in Neuseeland, Pilgerwegen oder einer Stadtwanderung über den Hongkong-Trail, die weltgrößten Pyramiden in Guatemala oder eine Strecke auf der spanischen Insel Mallorca, wo sich sonst nur Sonnenhungrige tummeln, bis hin zu Touren, die über Gletscher und atemberaubende Klettersteige führen, bei denen manch einer schon beim Anschauen ein mulmiges Gefühl bekommt.

Egal, ob die ausgewählten Routen in Bezug auf das Klettern anspruchsvoll sind oder nicht: Alle haben ihren eigenen Reiz. So geht es einmal vorbei an dem unaussprechlichen und im Jahr 2010 ausgebrochenen Vulkan Eyjafjallajökull auf Island, ein anderes Mal nach Puerto Williams in die südlichste Stadt der Welt auf der chilenischen Insel Navarino, die nur wenige Wanderer betreten. Wer will, kann an Orten klettern, an denen einst Edmund Hillary für die Erstbesteigung des Mount Everest trainierte. Wer es gemächlicher mag, findet auch eine auf seine Kondition und seine Fähigkeiten zugeschnittene Tour, zumal der Verlag mit dem Zusatz „Die 50 spektakulärsten Touren weltweit“ kräftig untertrieben hat, denn im Anschluss an jede vorgestellte Tour finden sich noch jeweils drei weitere Vorschläge, die lediglich in knapper Version neugierig auf weitere Highlights machen.

Die Autoren schreiben freimütig von Anstrengungen, die sie an den Rand der Erschöpfung gebracht haben, von wirklich gefahrvollen Momenten und Wetterumschwüngen, die sie fast zum Rückzug gezwungen hätten. Es ist von einem „artistischen Seilakt“ bei einer einhundertzwanzig Meter langen Brücke die Rede, die lediglich aus drei Seilen besteht, von denen nur eines für die Füße vorgesehen ist, um sich an zwei weiteren mit den Händen festhalten zu können, oder von einer „Sitzstange aus Bambus“ über einen Fluss, die als Toilette dient und deren Benutzung sicher Mut erfordert. Nicht jeder möchte Bekanntschaft mit einem „Bataillon von Blutegeln im Regenwald“ und in der Folge blutigen Beinen machen, und auch nicht jeder ist ein Freund von handtellergroßen Spinnen oder giftigen Schlangen, ganz abgesehen davon, dass nur wenige über Kenntnisse zur Behandlung von Schlangenbissen verfügen.

Der Leser wird von den Autoren, die von ihren Wandertouren in der Ich-Form berichten, konsequent geduzt, was nicht verwundert, da das Duzen unter Wanderern üblich ist. Neben der Vermittlung von geschichtlichem Hintergrund und einem detaillierten Tourenverlauf finden sich am Ende eines Beitrags in einem „Wegweiser“ Tipps zur Anreise, der besten Reisezeit und weitere nützliche Hinweise, die selbstverständlich auch die Ausrüstung mit einbeziehen. Empfehlungen bezüglich angemessener Kleidung oder des Schuhwerkes sind in Reiseführern obligatorisch. Aber bei welchen Touren sollte auch noch ein Bärenspray, eine Tidentabelle, Wasserreinigungstabletten oder Lawinenmelder mitgenommen werden? Darüber informiert der großformatige Bildband Legendäre Wanderrouten mit zahlreichen ganzseitigen und zumeist atemberaubenden Farbfotos.

Wenn es einen Kritikpunkt an dem Buch gibt, dann allenfalls die ziemlich klein gewählte Schriftgröße. Aber die einzigartigen Fotos trösten schnell darüber hinweg. Der wirklich ausgewogen zusammengestellte Bildband ist nicht nur begeisterten Hardcore-Wanderern zu empfehlen, sondern auch all denen, die aus den verschiedensten Gründen nicht so viel von der Welt sehen können und gerade deshalb Freude daran empfinden, wenn sie sich bei der Lektüre gedanklich mit auf den Weg der legendären Wanderrouten begeben.

Bildquelle: MairDumont

Legendäre Wanderrouten – Die 50 spektakulärsten Touren weltweit

Legendäre Wanderrouten
MairDumont 2019
Hardcover
328 Seiten
ISBN 978-3-8297-2682-5

Preis: 29,90 Euro

Thalia.de

Affiliate-/Werbelink

Leservoting

Wie bewertest du dieses Buch? schrecklichschlechtdurchschnittlichgutausgezeichnet 3 Stimme(n) | Bewertung 4,67
Loading...

booklooker.de - der Flohmarkt für Bücher

Bei booklooker kann jeder gebrauchte oder antiquarische Bücher kaufen und verkaufen. Riesenauswahl mit vielen Schnäppchen! Egal ob Krimi, Kochbuch oder Fachliteratur - hier wird jeder fündig.
Affiliate-/Werbelink

Schreibe einen Kommentar