Früh übt sich, was ein Meister werden will! Dieses Sprichwort hat bis heute von seiner Aktualität nichts eingebüßt. In einem speziell für Kinder herausgegebenen Buch macht der Usborne Verlag sie quasi von Kindesbeinen an mit Funktionsweisen und technischen Zusammenhängen vertraut. Das große Buch der großen Maschinen richtet sich an Kindergartenkinder ab drei Jahre und weckt mit zunehmendem Verständnis ihre Neugier. Die vielen Erläuterungen bieten auch noch Vierzehnjährigen interessante Details und es gibt für kaum ein Buch eine so breit gestreute Altersempfehlung eines Verlages.

Das im Großformat erhältliche Buch präsentiert auf großzügigen, farblichen und detailgetreuen Illustrationen von Gabriele Antonini eine Vielzahl von Maschinen. Exakte Bezeichnungen der einzelnen Maschinenteile weisen mit Pfeilen auf die entsprechenden Bauteile und Ergänzungen erklären ihre Funktionsweise. Die von Minna Lacey stammenden Texte können kleinen Kindern vorgelesen werden, bis sie selbst in der Lage sind, die Texte zu lesen. Weiterlesen »