Das Buch von Reinhard Deutsch beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Maschen, mit denen kreative Betrüger ihren Opfern Das Blaue vom Himmel versprechen, um ihnen letztendlich in die Tasche zu greifen. Trotz intensiver Aufklärungsarbeit der Polizeibehörden, die auch in direktem Bürgerkontakt versuchen vor Betrügern zu warnen, fallen immer wieder Menschen auf deren Tricks herein. Denn obwohl über einige dieser Betrugsmaschen häufig in den Zeitungen berichtet wird, scheint es nichts zu nützen. Von dem Mann, der den Eiffelturm verkaufte, über geplatzte Urlaubsträume, weil das gemietete Ferienhaus gar nicht existiert, bis hin zu dem üblen Enkeltrick, fasst der Autor einige Methoden der Trickbetrüger im ersten Teil des Buches zusammen.

Im zweiten Teil beschäftigt sich Reinhard Deutsch mit dem Thema Gesundheit, der Kurpfuscherei und damit, wie Wunderheiler mit obskuren Heilversprechen ihre Geschäfte machen. Ein alphabetisch geordneter dritter Teil soll den Leser zum Stöbern und selbstständigen Weitersuchen verleiten, wobei die unterschiedlichsten Themen von Astralmagie bis Wiedergeburt abgehandelt werden. Zum Schluss macht der Autor noch einen Streifzug durch die Welt der Spam-Mails und einer der ältesten Betrugsmaschen im Internet, auf die erstaunlicherweise immer noch Menschen hereinfallen. Weiterlesen »