Im alltäglichen Leben sind wir überall von Zahlen umgeben und es macht durchaus Sinn, wenn wir bei einem Einkauf schnell im Kopf die einzelnen Positionen zumindest überschlagen können. Um das Kopfrechnen zu perfektionieren, gibt der mehrfache Rechenweltmeister Dr. Dr. Gert Mittring in seinem Buch Fit im Kopf dem Leser einige wertvolle Tipps. Er demonstriert an Beispielen, wie Zahlenreihen sinnvoll zusammengefasst werden können, womit sowohl Additionen als auch Subtraktionen vereinfacht werden.

Wollen wir zweistellige Zahlen im Kopf miteinander multiplizieren, wird es schon schwierig und bei dreistelligen Zahlen fast unmöglich. In dem Fall empfiehlt der Autor eine von ihm entwickelte Fingermathematik anzuwenden, die allerdings Übung voraussetzt und auf den ersten Blick an das Lied „Sie müssen erst den Nippel durch die Lasche ziehen…“ erinnert. Konkret bedeutet das, dass man sich schon recht eingehend mit dieser Fingermathematik beschäftigen muss, um die richtigen Finger einer Hand nach oben oder unten zu strecken, was konsequente Praxis und Routine erfordert. Im Buch sind die einzelnen Schritte immerhin sehr ausführlich anhand nachvollziehbarer Aufgaben erklärt und abgebildete Hände demonstrieren ergänzend den Text dazu. Weiterlesen »