Verborgen heißt der erste Band der Trilogie Die Tochter der Tryll von Amanda Hocking, die mit ihren selbst verlegten Romanen, die überraschend Millionenauflagen erreichten, zur erfolgreichsten selbst verlegenden Schriftstellerin der Welt wurde.

Wendy Everly lebt zusammen mit ihrem Bruder Matt bei ihrer Tante Maggie, denn ihr Vater ist sehr früh verstorben. Ihre Mutter hat an ihrem 6. Geburtstag versucht, sie mit einem Küchenmesser zu töten und befindet sich seitdem in einer Nervenklinik. Denn die Mutter ist davon überzeugt, dass sie mit einem Jungen schwanger war und Wendy nicht ihr Kind ist. Deshalb war es von vornherein ihr Bruder Matt, der seine Schwester liebevoll umsorgt und beschützt hat. Da Wendy eine Außenseiterin ist, die keine Freunde findet und immer wieder Probleme in der Schule hat, muss sie mit ihrem Bruder und ihrer Tante öfter umziehen. Dass sie gelegentlich die Schule wechseln muss und auch ihr zum Teil merkwürdiges Verhalten führen Matt und Maggie auf ihre lieblose Kindheit, mit einer Mutter, die sie gehasst hat, zurück.

An einer neuen Schule trifft Wendy auf Finn, der nicht nur unglaublich attraktiv ist, sondern sie auch ständig zu beobachten scheint. Weiterlesen »