Hotel Grand Babylon von Arnold Bennett

Hotel Grand BabylonIn der heutigen Zeit hat jeder die Möglichkeit, sich bei Bedarf vorab im Internet darüber zu informieren, welche Speisen und Getränke in einem Hotelrestaurant angeboten werden. Als Arnold Bennett seinen Kriminalroman „Hotel Grand Babylon“ im Jahr 1902 schrieb, war das allerdings noch nicht möglich: So kann auch dem Wunsch von Theodore Racksole, dem seinerzeit drittreichsten Mann der Welt, nicht gleich entsprochen werden, ihm seinen Lieblingscocktail Angel Kiss zu servieren. Wenig später möchte seine Tochter Nella ein Steak und ein Bier, doch damit kann der Oberkellner Jules nicht dienen, woraufhin der aus New York kommende Millionär den Hotelier Mr. Felix Babylon zu sprechen wünscht. Kurzerhand kommen die beiden überein und Theodore Racksole kauft das Hotel in London, in dem stets berühmte Gäste logieren, um so in den Genuss der gewünschten Speisen zu gelangen. Die Warnung, dass er den Kauf vielleicht schon am selbigen Abend bereuen könnte, ignoriert er geflissentlich.

weiterlesenHotel Grand Babylon von Arnold Bennett

Das Rosie-Projekt von Graeme Simsion

Das Rosie-ProjektAsperger-Autisten verfügen häufig über eine geschärfte Wahrnehmung und außerordentliche Gedächtnisleistung, die allerdings mit einem Mangel an Empathie einhergeht. Dass ein Genetiker, der einen Vortrag über das Asperger-Syndrom hält, entsprechende Anzeichen auch an sich selbst wahrnimmt, könnte man annehmen, doch ist das bei dem neununddreißigjährigen Assistenzprofessor Don Tillman in dem Roman “Das Rosie-Projekt” nicht der Fall. Sein Tagesablauf richtet sich nach einer minutiösen Einteilung, Effizienz und Perfektionismus sind oberstes Gebot, sein Fortbewegungsmittel ist ein Fahrrad, er beherrscht die Technik des Aikido, und allen Personen ordnet er augenblicklich einen geschätzten IQ und BMI zu. Allerdings ist er nicht auf menschliche Gefühle konfiguriert, wie er gerne betont. Da aber selbst seine alte Freundin Daphne davon überzeugt ist, dass es auch für ihn eine passende Partnerin geben muss, räumt Don seinem neuen Projekt, eine Ehefrau zu finden, höchste Priorität ein. In einer langen Liste fasst er wünschenswerte Eigenschaften zusammen, deren Messlatte jedoch sehr hoch angelegt ist, wie sein bester Freund Gene bemerkt.

weiterlesenDas Rosie-Projekt von Graeme Simsion